30 Minuten, Zeitmanagement für Chaoten by Lothar J.; Müller, Horst; Labae Seiwert

By Lothar J.; Müller, Horst; Labae Seiwert

Show description

Read Online or Download 30 Minuten, Zeitmanagement für Chaoten PDF

Best management books

E-Business Management mit E-Technologien

E-Technologien revolutionieren die Geschäftsprozesse im administration. Sie reduzieren Transaktionskosten in einzelnen Geschäftsprozessen wie Vertrieb, Entwicklung, Produktion und Logistik. Transparenz und Geschwindigkeit werden zum Erfolgsfaktor für Geschäftsideen, die E-Technologien als fördernde Instrumente einsetzen.

Wirtschafts- und Industriespionage: Informationsgewinnung – Management – Kompetenz (Sicherheit – interdisziplinäre Perspektiven) (German Edition)

Diese Publikation bietet keine vorgefertigten Lösungsmodelle, sondern führt von der Realität inspirierter Fallbeispiele aus dem Bereich der Wirtschafts- und Industriespionage an, welche mittels wissenschaftlicher Modelle / Methoden erläutert werden. Es wird bewusst ein interdisziplinärer Zugang gewählt, um den Themenkomplex Wirtschafts- und Industriespionage, insbesondere hinsichtlich der organisationstheoretischen Aspekte sowie der zunehmenden Internationalisierung der Unternehmen, zu skizzieren.

Extra info for 30 Minuten, Zeitmanagement für Chaoten

Sample text

In manchen Fällen gibt es einen Behelfsweg, der kein klares Nein erforderlich macht: • Sie entscheiden sich für die Tätigkeit, allerdings zu einem anderen Termin. • Sie übernehmen nur einen Teil der Tätigkeiten. Das richtige Zeitgefühl Systematiker können Aufgaben gut analysieren und relativ genau einschätzen, wie lange sie für welche Tätigkeiten brauchen. Die Spontanlinge tun sich schwerer. Sie neigen dazu, leichtfertig Ja zu sagen, weil sie glauben, „es wird schon irgendwie gehen“. Wenn Sie nicht wissen, wie viel Zeit eine Tätigkeit in Anspruch nehmen wird, gehen Sie folgendermaßen vor: 1.

Analysieren Sie Ihre täglichen Störungen: Zu welchen Tageszeiten habe ich die meisten Störungen? Wer unterbricht mich häufig bei meiner Arbeit? Was sind die häufigsten Gründe dafür? 52 Telefon – nicht jede Störung ist wichtig Viele Gespräche, die Sie erreichen, haben geringe Priorität. Oft sind es nur Kollegen oder Freunde, die ein wenig Unterhaltung suchen. Denn sie wissen vielleicht aus Erfahrung, dass Sie gerne am Telefon plaudern. Lassen Sie Ihre Zeit nicht von anderen beherrschen. • Sagen Sie dem Anrufer freundlich, dass Sie jetzt leider keine Zeit haben, und vereinbaren Sie, wenn es nötig ist, einen Zeitpunkt für den Rückruf.

Wer vieles gleichzeitig macht, verzettelt sich. Effektiver wäre es, sich weniger vorzunehmen. 40 Überlegen Sie bitte: Welche Aufgaben, die ich heute erledigen will, sind wirklich wichtig? Prioritäten setzen 4 Bei welchen Tätigkeiten besteht die Gefahr, dass ich mich verzettle? Was unterscheidet Wesentliches von Unwesentlichem? Das traditionelle Zeitmanagement teilt die Aktivitäten in vier Kategorien ein und wertet diese mit A, B, C und P. Diese Einteilung gibt erste Anhaltspunkte darüber, wie Sie Wichtiges von Unwichtigem trennen können.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 7 votes