Anwendung des Simulationsmodells BAYMO 70 auf die by EULENBERGER

By EULENBERGER

Show description

Read or Download Anwendung des Simulationsmodells BAYMO 70 auf die Stadtentwicklungsplanung: Band 2: Bevölkerung, Betriebe und Wohnungen (Interdisciplinary Systems Research) (German Edition) PDF

Best german_7 books

Entwicklungszeiten: Forschungsperspektiven für die Grundschule

Die 12. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft fand unter dem Titel "Entwicklungszeiten" an der Universität Bremen statt. Der achte Band des Jahrbuchs Grundschulforschung stellt aus dem Spektrum der speedy a hundred Vorträge der Tagung eine Auswahl aktueller Forschungsergebnisse zur Grundschulpädagogik und Didaktik der Primarstufe vor.

Die extrapleurale Thorakoplastik: Akademische Abhandlung (German Edition)

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Anwendung des Simulationsmodells BAYMO 70 auf die Stadtentwicklungsplanung: Band 2: Bevölkerung, Betriebe und Wohnungen (Interdisciplinary Systems Research) (German Edition)

Example text

0. a. die Elektronik (Siemens AG) mit einem Zuwachs von 18 399 auf 19 657 Beschäftigte (6,8 %), Textil und Bekleidung mit einer Abnahme von 2221 auf 1698 Beschäftigte (-23,5 %) und der Maschinen- und Fahrzeugbau mit einer Zunahme von 704 auf 3214 Beschäftigte (356,5 %). Es zeigt sich, daß die gesamte Wirtschaftsstruktur sehr stark von der elektronischen Industrie geprägt ist, die mit über 40 % der Beschäftigten den stärksten Wirt- schaftsfaktor darstellt. Der gesamte Dienstleistungsbereich hat dagegen nur 36 %.

Ins Auge fällt natürlich der relativ hohe Pend- leranteil (30 %). Es sollte deshalb versucht werden, durch ein verstärktes Angebot an Bauland und Wohnungen die Arbeitskräfte in Erlangen seßhaft zu machen. Dadurch würde auch gleichzeitig dem Hauptabwanderungsmotiv entgegengewirkt. Hiermit kann der Situationsbericht, entsprechend den Aussagen der Stadt Erlangen (Zielkatalog, Fachcläne) beendet werden. An späterer Stelle (vgl. 0 u. ochenen Ziele und Problembereiche nochmals darauf eingeqangen werden.

Schülein, a. a. O. 48 Innerhalb der verbleibenden drei Bereiche ist der stbrkere Anstieg der ErwerbstHtigen im "Handel und Verkehr" (34 %) und in den "Sonstigen Wirtschaftsbereichen" (31 %) zu verzeichnen. Die Entwicklung bei den entsprechenden Betrieben verlHuft adHquat (EM: + 33 %, ES: + 28 I). Die Entwicklung der ErwerbstHtigen PEA (46), PEI (48), PEM (50) und PES (52) wird aus dem folgenden Diagramm ersichtlich. % , Der Basislauf beinhaltet hinsichtlich der Arbeitslosen (PUW) eine zur Zeit positiv anmutende Entwicklung.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 17 votes