Arbeit und Gerechtigkeit im ostdeutschen by Karin Fobe (auth.), Prof. Dr. habil. Walter R. Heinz, Prof.

By Karin Fobe (auth.), Prof. Dr. habil. Walter R. Heinz, Prof. Dr. habil. Stefan E. Hormuth (eds.)

Show description

Read Online or Download Arbeit und Gerechtigkeit im ostdeutschen Transformationsprozeß PDF

Best german_9 books

Preise und Handelsvolumina auf Finanzmärkten: Eine empirische Überprüfung der Mischungsverteilungshypothese (Empirische Finanzmarktforschung/Empirical Finance) (German Edition)

Der Autor stellt den weit verbreiteten GARCH-Modellen die Klasse der Mischungsverteilungsmodelle gegenüber, die einen höheren ökonomischen Gehalt besitzen und eine angemessene Einbeziehung des Handelsvolumens ermöglichen.

Befunderhebung in der Psychiatrie: Lebensqualität, Negativsymptomatik und andere aktuelle Entwicklungen

Das Buch enthält die Beiträge eines von der Arbeitsgemeinschaft für Methodik und Dokumentation in der Psychiatrie (AMDP) veranstalteten wissenschaftlichen Symposiums an der Psychiatrischen Klinik der LMU-München im Herbst 1994. Es werden neuere konzeptuelle und empirische Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Psychopathologie und der psychiatrischen sowie psychologischen Diagnostik dargestellt.

Qualitätsfrühwarnsysteme für die Automobilindustrie (German Edition)

Lothar Czaja geht der Frage nach, ob sich Störungen im automobilen Wertschöpfungsnetzwerk bereits im Vorfeld ankündigen. Er befragt in einer umfangreichen empirischen Studie sowohl Automobilhersteller, Automobilzulieferer als auch Logistik-Dienstleister und zeigt auf der foundation der daraus gewonnenen Erkenntnisse Möglichkeiten zur Gestaltung eines Qualitätsfrühwarnsystems auf.

Additional resources for Arbeit und Gerechtigkeit im ostdeutschen Transformationsprozeß

Sample text

1994: 90). Es sei allerdings nur eine Frage der Zeit, wann diese Unterschiede zwischen beiden Jugendpopulationen über das "Aufholen" der Ostdeutschen ausgeglichen sind. Da Forschungsbefunde aus der DDR bereits spätestens seit Anfang der 80er Jahre die zunehmende Motivwirkung solcher postmaterialistischer Wertorientierungen auf ostdeutsche Jugendliche registrierten, die 1989 bereits den westlichen Mustern vergleichbar waren (vgl. a. (1994) die OstWest-Unterschiede Anfang der 90er Jahre in Anlehnung an den sogenannten "Periodeneffekt" des Inglehartschen Modells des Wertewandels, wonach in Phasen der wirtschaftlichen Rezession der Anteil materialistischer Orientie- Risiken, Optionen und Entscheidungen ...

Jaide/Hille 1994, Fobe/Hartungllrmert 1994, Fobe/Minx 1994). Im Unterschied zu den männlichen Jugendlichen ist bei den jungen Frauen in den neuen Bundesländern - im Kontext des Arbeitsmarktes und der Arbeitsplatzunsicherheit sowie der über Berufstätigkeit auch der Frau eher möglichen familialen Existenzsicherung - oft auch die berufliche Risiken, Optionen und Entscheidungen ... 49 Selbstverwirklichung zumindest mit angesprochen. Der chancenreiche Beruf, der auch nach einer eventuell kalkulierten Kinderbetreuungsphase Frauen den Wiedereinstieg ermöglichen sollte, bildet für viele junge Frauen die Entscheidungsbasis für oder gegen Kinder.

U. eher ihre Erwerbstätigkeit zugunsten des Mannes. Weiter schreibt Nickel: "Ehe und Familie könnten Ost-Frauen angesichtsder sozialen Verunsicherungen allzu leicht wieder zum 'sicheren Hafen' werden. Frauen werden versucht sein, sich anzupassen und zurückzustecken. Der Sozialisationsprozeß hat sie darin geübt" (ebenda). Diese von der Autorio gestellte Entwicklungsprognose hat sich bisher allerdings nicht bestätigt - und sie gilt, wie zu zeigen sein wird, ganz und gar nicht für Mädchen und junge Frauen in den neuen Bundesländern.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 16 votes