Artillerie und Ballistik in Stichworten by Dr. Hans-Hermann Kritzinger (auth.), Dr. Hans-Hermann

By Dr. Hans-Hermann Kritzinger (auth.), Dr. Hans-Hermann Kritzinger, Dr. Friedrich Stuhlmann (eds.)

Show description

Read Online or Download Artillerie und Ballistik in Stichworten PDF

Best german_4 books

Additional info for Artillerie und Ballistik in Stichworten

Example text

Das Bocken hat Einflul3 auf den Abgangsfehlerwinkel, gleichzeitig drangt es die "Ziellinie" vom Ziel fort. Bodenziinder ist ein irn Boden des Geschosses, der Bombe od. dgl. untergebrachter Ziinder. Er wird vorwiegend bei Panzergranaten beim Durchschlagen fester Ziele angewendet. Bogenschufl s. Steilfeuergeschiitz. Bomben sind Geschosse, die von Flugzeugenaus abgeworfenwerden. Dabei wird zwischen Splitterbomben, Sprengbomben, Minenbomben, Brandbomben und Gasbomben unterschieden. Splitterbomben besitzen ein Gewicht von durchschnittlich 10 kg und eine Wandung, die beirn Kre- Bombenabwurf-Fernrohr 42 pieren viele Splitter erzeugt.

2. 1912 in Woodhall Spa, Lincolnshire. Wiss. Ausbildg. St. Johns College, Cambridge ab 1840. chst aIs Ziviling. beirn Bau der neuen Eisenbahn beschaftigt. 1864 Prof. der angew. Math. Offz. in Woolwich (spater Royal Art!. ). 1864-1880 erforscht er aIs erster planmaaig den Luftwiderstand der Geschosse. 1865 erste Versuche mit seinem Chronographen (s. ), 1873 Berater des Kriegsministeriums. lS90 zusfd. Schrift : The Bashforth Chronograph. Neben BENJ. ROBINS erste ball. Autoritat Englands. Basis. Grundlinie einer Dreiecksmessung.

Gasbomben besitzen eine sehr diinne Wandung und enthalten neben einer verhaltnismaBig geringen Sprengladung chemische Kampfstofie, die beim Krepieren in weitem Umkreis umhergeschleudert werden. Bombenabwurf-Fernrohr s. Bornbenabwurfvisier. Statt des Visiers (Kimme und Korn) hat es ein Zielfernrohr mit schwacher VergroBerung. Bombenabwurfvisier dient beim Bombenwurf vom Flugzeug zur AusschaItung des "Vorhaltewinkols". Der Betrag des Vorhaltewinkels wird meist im AnschluB an die Flugbedingungen des luftleeren Raurnes (unter beilaufiger Beriicksichtigung des tatsachlichen Luftwiderstandes mittels des "Riicktriftwinkels") bestimmt.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 9 votes