Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und by Prof. H. Vieweger, Ing. W. Vieweger (auth.)

By Prof. H. Vieweger, Ing. W. Vieweger (auth.)

Show description

Read or Download Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und Wechselstromtechnik: Ein Übungsbuch für den Unterricht an technischen Hoch- und Fachschulen sowie zum Selbststudium PDF

Similar german_7 books

Entwicklungszeiten: Forschungsperspektiven für die Grundschule

Die 12. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft fand unter dem Titel "Entwicklungszeiten" an der Universität Bremen statt. Der achte Band des Jahrbuchs Grundschulforschung stellt aus dem Spektrum der quick a hundred Vorträge der Tagung eine Auswahl aktueller Forschungsergebnisse zur Grundschulpädagogik und Didaktik der Primarstufe vor.

Die extrapleurale Thorakoplastik: Akademische Abhandlung (German Edition)

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Aufgaben und Lösungen aus der Gleich- und Wechselstromtechnik: Ein Übungsbuch für den Unterricht an technischen Hoch- und Fachschulen sowie zum Selbststudium

Sample text

70. Ein Laboratoriumsdrehspulinstrument, wie es fiir Radiozwecke haufig Verwendung findet, hat einen Eigenwiderstand Rg = 10 Q. Beim kleinstenMeBbereich werden bei 150 Ausschlag 0,045 Volt angezeigt. Welche Konstante hat das Instrument? 0 Losung: Aus Uk = = Jg(Rg+Rv} folgt J g = 0,0045 A. ~kR' =1~~50 =~!!. = 0,~~~5 = 0,00003. D. h. jeder Ausschlag muB mit 0,00003 multipliziert werden, um sofort die vorhandene Spannung ablesen zu konnen. Wahrend hei den bisherigen Spannungsmessern der Ausschlag durch den Strom hervorgerufen wurde, wird hei den statischen Voltmetern die gegenseitige Anziehung verschiedenartig elektrisch geladener Platten zum Messen von Spannungen verwendet, so daB ein Strom nicht vorhanden ist.

1,6 und RK Zu b): R = 10. 0,001 = 4000 . 1,6 4001,6 = 1,5993 [J. + 0,0175·100 + 1,5993 = 2,583,Q . ~ , 4 Zu c): Die gesamte Stromstarke ist J = ;~5~: = 7,75 A. 0,001) = 19,9225 V. 1,5993 = 12,4 V. Bemerkung: Ware das Voltmeter nicht eingeschaltet gewesen, so wiirde RK = 1,6 Q und die Stromstarke J = 2,~~6 A betragen hahen. Wir sehen also, daB die Einschaltung des Voltmeters die VerhiHtnisse nur auBerordentlich wenig geandert hat. Aufgaben tiber Stromverzweigungen. 37 86. Dieselbe Aufgabe wie in 85, nur wird ein Voltmeter von Rg = lQWiderstand nebst einem Vorwiderstand von Rv = 3 [15][2 genommen.

100 1'} Leistung in den Lampen Verluste 1180 ·100 0 1180 21,4 31,4 96 Yo. + + + = 4* 52 Elektrizitatslehre. Bemerkung: Die Differenz zwischen der Leistung der Batterie und der verbrauchten Leistung in den Lampen stellt den Verlust im Innern der Batterie und in den Zuleitungen dar, der sich in Warme umsetzt und daher Stromwarmeverlust genannt wird. Ware dieser Verlust Null, so wiirde "I = 100 % sein, je groBer er ist, desto kleiner wird "I. Rechnet man in Aufgabe 91 den Wirkungsgrad f/ aus, so ist dieser nur 50%, d.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 15 votes