Ausgewählte Kapitel aus der technischen Strömungslehre by Walther Kaufmann

By Walther Kaufmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Ausgewählte Kapitel aus der technischen Strömungslehre (German Edition) PDF

Best german_4 books

Additional resources for Ausgewählte Kapitel aus der technischen Strömungslehre (German Edition)

Sample text

Nach Offnung des AusfluBquerschnittes tritt eine nichtstationare Fliissigkeitsbewegung ein, in deren Verlauf der Spiegel sinkt. Zur Zeit t habe er die Bohe ZI iiber der AusfluBoffnung erreicht. Der von ihm zu dieser Zeit erfiillte GefaBquerschnitt sei F I , CI die mittlere Spiegelgeschwindigkeit, wahrend Fund c die entsprechenden Werte eines beliebigen anderen Querschnittes unter dem Spiegel und C2 die AusfluBgeschwindigkeit bezeichnen mogen. Zur Darstellung des Bewegungsvorganges schreibe man die erweiterte Bernoullische Gleichung fiir Stromfaden von groBen z Querschnittsabmessungen an (Bd.

DZ l r Zd 2 - C. - =-= [~ r (Z3 /2 - z"12) - ~ (z"12 - Z5 /2 )] ItF2 y2g 3 0 1 5 1 ° Fur die vallige Entleerung des GefaBes erhalt man mit t = • t' fUr Zl = 0: B. Uberfall iiber ein Wehr. 6. Allgemeines. Uberfallwehre del' verschiedensten Form, zumeist mit abgerundeter Wehrkrone (s. unten), dienen zum Stau des Wassel's in offenen Gerinnen. Wehre mit scharfer Uberfallkante, senkrecht zur Stramungs- aw. ~ 1-- -----_) ilW. 25. Yollkommener Dberfall uber ein scharfkantiges Wehr. 26. 1:nyollkommener tberfall.

Bei teilweisem odeI' vollstandigem LuftabschluB bildet sich unter dem Uberfallstrahl ein luftverdiinnter, zum Teil von wirbelndem Wasser ~,~~~~~~~~ Abb. 35. Unbeltifteter erfiillter Raum aus. Die dadurch bedingte iYberfall. Saugwirkung hat sowohl eine Anderung del' Strahlform als auch eine VergroBerung del' sekundlichen Uberfallmenge zur Folge (Abb. 35). Nach Messungen von Keutner2 kann der fl-Wert in Gl. (32a) beim vollangesaugten Strahl (mit vom Unterwasser bedecktem FuB) bis ZU It = 0,80 anwachsen gegeniiber It R:i 0,65 beim freien, beliifteten Strahl.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 38 votes