Biologische Restabfallbehandlung: Methoden, Anlagen und by Ulrich Grammel (auth.), Jürgen Beudt, Stefan Gessenich

By Ulrich Grammel (auth.), Jürgen Beudt, Stefan Gessenich (eds.)

Zur biologischen Behandlung von Restabfall werden verschiedene Verfahren eingesetzt. Je nach Menge, artwork und Zusammensetzung des Restmulls und entsprechend abfallwirtschaftlicher Zielvorgaben konnen geeignete Standardaggregate und varied biologische Behandlungssysteme definiert und miteinander kombiniert werden. Bei den Verfahren fur die mechanisch-biologische Restabfallbehandlung gibt es zur Zeit keinen bundesweit anerkannten Stand der Technik. Die bisher geplanten und realisierten Anlagen unterscheiden sich hinsichtlich der Zielsetzung (z.B. biologische Stabilisierung oder biologische Trocknung) sowie im verfahrens- und bautechnischen average erheblich voneinander.

Show description

Read Online or Download Biologische Restabfallbehandlung: Methoden, Anlagen und Perspektiven PDF

Similar german_6 books

Marktforschung: Methodische Grundlagen und praktische Anwendung

Das Lehrbuch von Ludwig Berekoven, Werner Eckert und Peter Ellenrieder ist aufgrund seiner geschlossenen, ? bersichtlichen und leicht verst? ndlichen Darstellungsweise das Standardwerk der Marktforschung. Grundlagen, Methoden und Instrumente sowie Anwendungen der Marktforschung werden didaktisch geschickt beschrieben.

Strategische Vertriebssteuerung: Instrumente zur Absatzförderung und Kundenbindung (German Edition)

Wer seine Wettbewerbsposition sichern will, muss Kundenbeziehungen aktiv gestalten und Kaufprozesse grundlegend analysieren. Hierfür bietet dieses Buch praxiserprobte Instrumente und Strategien.

Faire Aufteilung in Unternehmensnetzwerken: Lösungsvorschläge auf der Basis der kooperativen Spieltheorie (Information - Organisation - Produktion) (German Edition)

Bastian Fromen stellt das Grundmodell der kooperativen Spieltheorie sowie die verschiedenen Lösungskonzepte vor und untersucht anhand eines umfassenden Kriterienkatalogs, ob sie zur Lösung quantifizierbarer Aufteilungsprobleme in Unternehmensnetzwerken geeignet sind. Das überlegene Konzept entwickelt er zielgerichtet bis zur praktischen Anwendbarkeit weiter und bettet es in ein Rahmenwerk zur betrieblichen Entscheidungsunterstützung ein.

Additional info for Biologische Restabfallbehandlung: Methoden, Anlagen und Perspektiven

Sample text

20 % der Weltbev61kerung verbrauehen ca. 80 % der weltweit gewonnenen Rohstoffe. Wenn dieses Ignorieren der Endliehkeit der Rohstoffreserven - wie es sieh abzeichnet - Eingang findet in das wirtschaftliche Verhalten der bevolkerungsreiehen Landstriehe dieser Erde, braucht man nieht viel Phantasie, sieh die Folgen auszumalen. Das Gebot der Stunde ist vor dem Hintergrund dieses Szenarios zweifelsfrei die AusschOpfung aller Moglichkeiten rohstoffarmen Wirtsehaftens. Hier liegt schon jetzt und mehr noeh in Zukunft der Sehliissel zum Erfolg im globalen Wettbewerb.

DM betragt. Andererseits verkiirzt sich auch der Zeitraum, in dem die kalkulatorischen Kosten sowie die Aufwendungen fUr die Nachsorgeriickstellungen erwirtschaftet werden konnen. AuBerdem ist fUr den Verlauf der kalkulatorischen Kosten noch von Bedeutung, ob eine lineare zeitabhangige Abschreibung gewahlt wird oder ob die Abschreibungen auf die prognostizierte Ablagerungsmenge umgelegt werden, urn somit sprunghafte ErhOhungen der spezifischen Ablagerungskosten bei zuriickgehenden Beseitigungsmengen zu verhindern.

Hahn) Da die Verwertung - nach dem Gesetz - der Ressourcenschonung dient, soli iiber die Verwertung von AbfaIlen der Input in das System gesteuert werden. Ob das der richtige, verniinftige Weg ist, Ressourcen zu schonen, moB in diesem Rahmen unberiicksichtigt bleiben. Die Frage ist auch, ob von den effizienteren MaBnahmen zur Unterbrechung von SchadstoffkreisUiufen nicht starkerer Gebrauch gemacht werden sollte, als es derzeit bei vielen "Verwertungen" der Fall ist. FOr jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Ulsung, und die ist die falsche.

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 44 votes