Gabler Kompakt Lexikon Recht: 2200 Begriffe nachschlagen ― by Gerd Jauch

By Gerd Jauch

Das "Gabler Kompakt-Lexikon Recht" ist fiir jedermann gedacht: weniger fiir den luristen, der sich aus anderen Quellen unterrichten kann, als vielmehr fiir den juristischen Laien, den jugendlichen wie den erwachsenen. Das "Gabler Kompakt-Lexikon Recht" ist eine wertvolle Hilfe im Gestriipp unseres weit verzweigten Rechts. Wir werden tagtliglich mit Rechtsbegriffen, die wir nicht kennen bzw. nicht ohne zuslitzliche Hilfe begreifen, konfrontiert. Wer nicht rechts kundig ist, kann sich hier informieren und orientieren. Die Sprache der Gesetze wird entschliisselt, das luristendeutsch erUiutert. In mehr als 2200 Stichwortem werden die gebrliuchlichsten Begriffe aus Staats- und Verfassungsrecht, Offentlichem Recht, Zivilrecht, Wirtschafts-, Arbeits- und Sozi alrecht, Strafrecht und Prozef3recht auf verstandliche und damit zugangliche artwork erkllirt. Neu aufgenommen wurden aktuelle Begriffe und Vor allem Begriffe, die im Zu sammenhang mit der deutschen Wiedervereinigung stehen. So lassen sich Begriffe finden wie z. B. AIDS, Aussiedler, Beitrittsgebiet, Doping, Einigungsvertrag, Son derbeauftragter fiir Stasidateien ("Gauck-Behorde"), Teilzeitbeschaftigung, Treu handanstalt, Vorruhestand, Zwei-plus-Vier-Vertrag. Das Rechtslexikon fiir jeder mann hat dadurch an Umfang und Bedeutung weiter gewonnen und wird zur Wissensquelle fiir den Biirger in den alten wie in den neuen Bundeslandem. 1m Anhang findet der Benutzer Obersichten iiber die company der Gerichte, die Instanzenziige und das Gesetzgebungsverfahren. Das "Gabler Kompakt-Lexikon Recht" will nicht nur Nachschlagewerk, sondem im besten Sinne Ratgeber sein. GEROJAUCH Abkiirzungsverzeichnis im engeren Sinn Abs. Absatz i.e.S. imSinn Abk. Abkiirzung i.S.

Show description

Betriebs- und Dienstvereinbarungen bei der Einführung von by Klaus Bartölke, Jürgen Grieger, Hans-Gerd Ridder, Cornelia

By Klaus Bartölke, Jürgen Grieger, Hans-Gerd Ridder, Cornelia Weskamp

In dieser Untersuchung über Dienst- und Betriebsvereinbarungen wird erstmalig ein umfassender Überblick über die wichtigsten Regelungstatbestände bei der Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien,insbesondere von ISDN gegeben. Durch die Einführung von ISDN werden Leistungsmerkmale verfügbar gemacht, die ein capability zur Kontrolle von Leistung und Verhalten der Beschäftigten bereitstellen. Außerdem werden Fragen zu Arbeitsinhalten, Arbeitsorganisation und Datenschutz behandelt. Die Autoren bieten nicht nur eine differenzierte Übersicht über die Probleme, sondern sie entwickeln auch Kriterien, die bei Abschlüssen von Dienst- und Betriebsvereinbarungen berücksichtigt werden sollten."(...) Der Leser erhält einen umfassenden Überblick über die bei der Einführung von ISDN-Anlagen (und anderen Informations- und Kommunikationstechnologien) zu berücksichtigenden Regelungstatbestände und ihre Problemstellungen. Wer in die Thematik "ISDN-Dienstvereinbarung" tiefer einsteigen will, dem gibt die Literatursichtung und -besprechung der Forschungsgruppe ein hervorragendes Hilfsmittel an die Hand."Datenschutzberater 2/95

Show description

SPSS für Windows: Eine Einführung in die Datenanalyse für by Wolf-Michael Kähler

By Wolf-Michael Kähler

Das Buch wendet sich an alle, die empirisch erhobenes Datenmaterial mit ihrem computing device statistisch auswerten wollen. Als anwendungsorientierte Einführung ist es so konzipiert, daß es sowohl als Begleitlektüre für Lehrveranstaltungen als auch zum Selbststudium geeignet ist. Thema ist der Einsatz des Programmsystems "SPSS für home windows" zur statistischen Datenanalyse, wobei die aktuelle model eight zu Grunde gelegt wird. Vorzug des Buches ist, dass am Beispiel einer empirischen Untersuchung die möglichen Anforderungen dargestellt werden, die shape der ausgegebenen Analyseergebnisse erläutert und die Interpretation angegeben wird. Es werden vom Leser keine besonderen Erfahrungen im Umgang mit dem notebook oder der software program vorausgesetzt. Ein zuverlässiger Leitfaden zur aktuellen model eight von "SPSS für Windows", sei es unter home windows NT oder in der "kleinen" Windowswelt.

Show description

Grund- und Wasserbau in praktischen Beispielen: Erster Band: by Otto Streck

By Otto Streck

Bereits in Aufgabe three, S. 152, wurde auf die Vorteile ejner Bauaus fuhrung in trockener Baugrube fur das dortige Beispiel einer Kaimauer hingewiesen. Die dort aufgefuhrten Vorteile gelten ganz allgemein fur Bauwerke, welche in das Wasser, insbesondere Grundwasser, hinein gebaut werden mussen. guy gibt deshalb quickly uberall da, wo die Boden beschaffenheit, der Wasserandrang und die Rucksicht auf die Kosten es erlauben, der Bauausfuhrung unter Wasserhaltung den Vorzug gegenuber einer in Frage kommenden UnterwassergrUlldung. Diese Ver haltnisse sind vor allem bei Bauten mit Grundwasserandrang haufig gegeben. Wenn dabei die offene Wasserhaltung (Abpumpen des zusickernden Wassers aus einem Pumpensumpf meist in Verbindung mit Einspundung der Baugrube) nicht mehr ausreicht, z. B. bei sehr feinkornigem Sand und bei grossen GrUlldungstiefen unter dem Grundwasserspiegel, greift. guy sehr haufig zur GrundwaBserabsenkung, besonders bei grosseren Bau werken, wo sich die hohen Kosten fur diese paintings der 'l'rockenhaltung einer Baugrube wirtschaftlich rechtfertigen lassen. In jedem Falle ist dabei aber vorher zu prufen, ob das Verfahren nicht Schaden an anderer Stelle zur Folge haben wird (z. B. Trockenlegung von in der Nahe Hegenden Trinkwasserbrunnen, schadliche Setzungen usw.

Show description